Weit uber 40 Grad – Schon 360 Hitzetote innert einer Woche in Spanien – Notícias

  • Seit vergangenem Sonntag sind der Hitzewelle in Spanien mit Temperaturen weit uber 40 Grad mindestens 360 Menschen zum Opfer gefallen. Das berichtete die Zeitung “La Vanguardia” unter Berufung auf das staatliche Gesundheitsinstitut Carlos III. Em Madrid.
  • Die Verstorbenen waren zumeist ältere Menschen oder Personen mit Vorerkrankungen.
  • Die Hitze setzt aber nicht nur Spanien, sondern weiten Teilen Südeuropas zu. Feuerwehren in mehreen Ländern kämpfen gegen zahlreiche Brände.

Em Espanha habe sich die Zahl der an den Folgen der Hitze gestorbenen Menschen von Tag zu Tag erhöht, schrieb «La Vanguardia». Am ersten Tag seien 15 Todesfälle registriert worden, am Freitag, als die Temperaturen auf bis zu 45 Grad stiegen, bereits 123.

Bei den Verstorbenen handelt es sich in den meisten Fällen um Menschen, die wegen ihres hohen Alters oder einer Vorerkrankung bereits geschwächt waren. Am Freitag sei allerdings auch ein 60-jähriger Mitarbeiter der Strassenreinigung plötzlich zusammengebrochen. Notärzte hätten eine Körpertemperatur von 41.6 Grad gemessen. Der Mann sei noch in ein Spital gebracht worden, dot aber gestorben.

Über 230 Tote auch em Portugal

Auch Portugal leidet unter einer Hitzewelle. Zwischen dem 7. und dem 13. Juli wurden 238 mehr Todesfälle als in Vergleichszeiträumen der Vorjahre gezählt, meldete die Nachrichtenagentur Lusa. Diese Todesfälle würden auf die extreme Hitze zurückgeführt.

Grossbritannien erwartet Hitzerekord


Caixa aberta
Box zuklappen

Angesichts erwarteter Rekordtemperaturen in Grossbritannien ist am Samstag der nationale Krisenstab (Cobra) einberufen worden. Zuvor hatte der britische Wetterdienst Met Office für Teile des Landes erstmals eine rote Wetterwarnung wegen Hitze herausgegeben.

Am Montag und Dienstag kommender Woche wird in grosse Teilen Englands zwischen London e Manchester mit Temperaturen von bis zu 40 Grad gerechnet. Der bisherige Temperaturrekord liegt bei 38.7 Grad und wurde in 2019 in Cambridge gemessen.

READ  Vodafone Portugal kämpft mit Folgen einer Cyberattacke

Die Gesundheitsbehörde UKHSA warnte vor Gefahren für die Gesundheit – selbst bei gesunden und fitten Menschen. Es sei wichtig, ausreichend zu trinken und vor allem zwischen 11 Uhr e 15 Uhr Schatten aufzusuchen, wenn die UV-Strahlung am höchsten ist. Londons Bürgermeister Sadiq Khan kündigte an, für Obdachlose zusätzliche Hilfe zu Verfügung zu stellen. Das Verkehrsunternehmen Transport for London rief für Anfang der Woche auf, nur zu reisen, wenn es unbedingt notwendig sei.

Südeuropa kämpft gegen Brände

Ein klein wenig Erleichterung versprechen die kommenden Tage, wenn die Temperaturen vielerorts wieder auf Werte unter 40 Grad Fallen Sollen. Die Hitze und Langanhaltende Trockenheit haben in Spain and Portugal sowie anderen südeuropäischen Ländern auch zahlreiche verheerende Waldbrände ausgelöst.

Dentro espanhol wurden am Samstagmorgen insgesamt 33 Waldbrände registriert, von denen 14 ausser Kontrolle sind. In der Nähe von Málaga mussten 2300 Menschen wegen nahender Flammen ihre Häuser verlassen, wie die Zeitung «El País» berichtete.

Dentro italiano kämpfen wegen der extremen Dürre landesweit Feuerwehren gegen Wald- und Buschbrände, auch auf Sizilien und Sardinien. Im norditalienischen Badeort Bibione sind mehrere Touristinnen und Touristen wegen eines Waldbrandes ins Meer geflohen. Sie mussten laut der Küstenwache gerettet werden.

Dentro Portugal wüten derzeit 13 grössere und Dutzende kleinere Feuer, wie der Zivilschutz mitteilte. Bei Löscharbeiten in der Region Torre de Moncorvo ist ein Löschflugzeug abgestürzt und der Pilot ums Leben gekommen.

Dentro Frankreich, an der französischen Atlantikküste südlich von Bordeaux, gibt es nach tagelangen Löscharbeiten Hoffnung auf eine Beruhigung bei einem von zwei grossen Waldbränden. Die verbrannte Fläche bei Teste-de-Buch habe über Nacht nicht zugenommen, so die Behörden. Das Feuer sei aber noch nicht unter Kontrolle. Anders sieht es bei dem zweiten grossen Waldbrand in der Gegend aus. Das Feuer bei Landiras verbrannte in der Nacht etwa 1000 weitere Hektar Land.

READ  O que o Brasil quis dizer nas últimas três corridas da temporada

Lenda:

Waldbrand in der Nähe von Landiras, Frankreich. (Aufnahme de 16 de julho de 2022)

Pedra angular

Keine Entwarnung gibt es auch in Grécia: Der grosse Waldbrand, der am Freitag auf Kreta ausgebrochen war und zwischenzeitlich als kontrolliert galt, ist am Samstagnachmittag wieder voll entflammt. Nahe der Ortschaft Agios Vasilios südlich der Hafenstadt Rethymnon heizte starker Wind die Flammen an. Erneut mussten Häuser evakuiert werden, wie griechische Medien berichteten. Am Samstag brach auf Kreta zudem ein weiteres Feuer in der Nähe der Hafenstadt Heraklion aus.

We will be happy to hear your thoughts

Leave a reply

RPIAUI.COM PARTICIPE DO PROGRAMA ASSOCIADO DA AMAZON SERVICES LLC, UM PROGRAMA DE PUBLICIDADE DE AFILIADOS PROJETADO PARA FORNECER AOS SITES UM MEIO DE GANHAR CUSTOS DE PUBLICIDADE DENTRO E EM CONEXÃO COM AMAZON.IT. AMAZON, O LOGOTIPO AMAZON, AMAZONSUPPLY E O LOGOTIPO AMAZONSUPPLY SÃO MARCAS REGISTRADAS DA AMAZON.IT, INC. OU SUAS AFILIADAS. COMO ASSOCIADO DA AMAZON, GANHAMOS COMISSÕES DE AFILIADOS EM COMPRAS ELEGÍVEIS. OBRIGADO AMAZON POR NOS AJUDAR A PAGAR AS TAXAS DO NOSSO SITE! TODAS AS IMAGENS DE PRODUTOS SÃO DE PROPRIEDADE DA AMAZON.IT E DE SEUS VENDEDORES.
Rede Piauí