Wer an das Land Portugal denkt, denkt an weitläufige Strände, coole Surfer und viel Sonnenschein. Doch es hat auch Kultur und Sightseeing zu bieten.

Erstellt am 26. Janeiro 2022 | 10:01

Duração: 1 min

440_0010_17935_Noe46_Reise_portugal_15cm

Foto:
Raiffeisen Reisen


Vorbildlich: Em Portugal sind rund 90 Prozent der Bevölkerung geimpft. Kaum jemand fragt mehr nach einem Nachweis.

Bei unserer einwöchigen Reise werden wir viele Highlights von Portugal sehen – Lissabon (Foto: Torre de Belém, eines der Wahrzeichen, der Turm an der Hafeneinfahrt zu Belem wurde 1521 gebaut), Fátima (ein bedeutender der che Wallfahrts Afrites), Portugals), Guimarães (hier soll Alfons I., der erste König Portugals, geboren sein, weswegen sie die erste Hauptstadt des Landes war und als „Wiege der Nation” dourado, die Altstadt von Guimarães gehört
übrigens zum Welterbe der UNESCO), Nazaré (die kleine Stadt an der Atlantikküste schlägt buchstäblich große Wellen in der Welt, sie ist die Heimat von Europas „Biggest Waves“) …

Am fünften Tag der Reise steht ein Abstecher nach Spanien auf dem Programm: Wir werden Santiago de Compostela besuchen! Bekannt ist die Stadt vor allem als Endpunkt des Jakobswegs (Camino de Santiago) – sehenswerter Wallfahrtsort.