Forscher identifica 50.000. Spinneart

Em Lateinamerika ist eine neue Spinnenart entdeckt worden: Guriurius minuano. Es gebe aber Tausende weitere Arten, die bislang noch nicht entdeckt wurden.

Die Liste der bekannten Spinnenarten ist auf 50’000 angewachsen. Die neueste Art names Guriurius minuano wurde in Lateinamerika identifiziert, wie die Herausgeber des World Spider Catalog (Weltspinnenkatalog) am Naturhistorischen Museum in Bern bekanntgaben.

Sie wiesen darauf hin, dass es geschätzte weitere 50’000 Spinnearten gibt, die bislang noch nicht entdeckt wurden. Guriurius minuano gehört zur Familie der Springspinnen und kommt im südlichen Brasilien, in Uruguay and bei Buenos Aires in Argentinien vor. Sie wurde von einem Team um die brasilianische Wissenschaftlerin Kimberly Marta erstmals beschrieben. Der Namensteil minuano bezieht sich auf das ausgestorbene Volk der Minuane, die in diesem Gebiet lebten.

Você também pode encontrar todos os Spinnenkatalogs globais que têm Spinnen auch für Menschen eine wichtige ökologische Bedeutung, weil sie pro Jahr Hunderte Millionen Tonnen Insekten fressen and so Insektenpopulationen regulieren.


READ  30 melhores avaliações de serum facial testado e qualificado

We will be happy to hear your thoughts

Leave a reply

RPIAUI.COM PARTICIPE DO PROGRAMA ASSOCIADO DA AMAZON SERVICES LLC, UM PROGRAMA DE PUBLICIDADE DE AFILIADOS PROJETADO PARA FORNECER AOS SITES UM MEIO DE GANHAR CUSTOS DE PUBLICIDADE DENTRO E EM CONEXÃO COM AMAZON.IT. AMAZON, O LOGOTIPO AMAZON, AMAZONSUPPLY E O LOGOTIPO AMAZONSUPPLY SÃO MARCAS REGISTRADAS DA AMAZON.IT, INC. OU SUAS AFILIADAS. COMO ASSOCIADO DA AMAZON, GANHAMOS COMISSÕES DE AFILIADOS EM COMPRAS ELEGÍVEIS. OBRIGADO AMAZON POR NOS AJUDAR A PAGAR AS TAXAS DO NOSSO SITE! TODAS AS IMAGENS DE PRODUTOS SÃO DE PROPRIEDADE DA AMAZON.IT E DE SEUS VENDEDORES.
Rede Piauí