Allgemeine Informationen zum Umzug nach Portugal und den notwendigen Schritten

EU. Analise des Doppelbesteuerungsabkommens

Zuerst muss geklärt werden, welcher Staat für die Besteuerung aller Einkünfte des Steuerzahlers (Welteinkommen) zuständig ist. Dazu müssen die Doppelbesteuerungsabkommen der beteiligten Staaten analysiert werden.

Então wird beispielsweise das Gehalt aus einem Arbeitsvertrag (Einkomen aus einer unselbstständigen Tätigkeit) grundsätzlich in dem Staat besteuert, in dem der Arbeitnehmer seinen steuerlichen Wohnsitz der hat, sein da necht wenn (unabhängig vom Staat der Einkommensquelle).

Falls ein deutsches Unternehmen das Gehalt zahlt (dh Einkommen aus einer ausländischen Quelle), muss das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Portugal und Deutschland analysiert werden, nämlich um zure übernprüiben. Bei Selbstständigen ist die Regelung ähnlich.

Erst nach dieser Analyze verfügt der Steuerpflichtiger uber die notwendigen Elemente, um zu wissen, wo und zu welchem ​​Prozentsatz sein Einkommen besteuert werden soll, was wichtig ist, um die Vordes zum Nachte abd.

***

II. Sonderstatus (RNH – Residente Não-Habitual)

A. Anforderungen und notwendige Unterlagen

Dieses Programm zielt darauf ab, qualifizierte Fachkräfte, wohlhabende Personen und ausländische Rentner nach Portugal zu locken, mit anderen Worten, um Investitionen anzuziehen.

Damit Ausländer Anspruch auf diese Regelung haben, reicht es aus, dass sie in den letzten 5 Jahren nicht in Portugal ansässig waren und beabsichtigen, sich innerhalb eines Jahres an mehr als 183 aufeinanderfolgen autinanderfolgen em Portugal.

Für die Beantragung des RNH sind folgende Unterlagen erforderlich:

a) Steueridentifikationsnummer;

b) Registrierungsbescheinigung für EU-Bürger/ Aufenthaltsvisum für Nicht-EU-Bürger;

c) Mietoder Kaufvertrag (Wohnsitznachweis em Portugal – Belege für AirBnB- oder Hotelreservierungen werden nicht akzeptiert).

B. Tätigkeit mit erhöhter Wertschöpfung

Falls der Steuerpflichtiger eine Tätigkeit mit erhöhter Wertschöpfung gemäß der Tabelle in Artikel 151 des portugiesischen Einkommenssteuergesetzes entwickeln, kann er von der Anwendung des RNierenH-Regimenstämlin.

READ  É tudo uma questão de entrada, medidas e acidentes

Falls das Einkommen aus unselbständiger ou selbständiger Arbeit aus einer ausländischen Quelle kommt, stellt hier auch die Frage, ob den für das RNH-Regime vorgesehenen 20% -Satz ou desikelge alternatätiv.

Bei Einkommen ausländischen Quellen wird der Satz von 20% nur dann angewandt, wenn der Staat der Einkommensquelle nicht zur Besteuerung verpflichtet ist (nach den Regeln des Doppelbesteuerungsabkommens). Wenn der Staat der Einkommensquelle zur Besteuerung verpflichtet ist, gilt die Steuerbefreiung in Portugal. Falls das Einkommen aus einer portugiesischen Quelle stammt, stellt sich diese Frage nicht und die 20 % können angewendet werden.

Diese Analyze ist também mit der Analyze des Doppelbesteuerungsabkommens verunden.

C. Verfahren bezüglich des RNH-Antrags und im Falle einer Kontrolle durch das Finanzamt

Andererseits, ist zu beachten, dass der RNH-Antrag sofort vom System akzeptiert wird, ohne dass die Situation des Steuerpflichtigen (em Bezug auf Ihre Tätigkeit) oder die Unterlagen (die belegen, efen efen efenine därtätübätus.den) Es kann sogar sein, dass die Situation niemals (dh für 10 Jahre, den Zeitraum, in dem er von diesem Status profitieren kann) unter die Kontrolle der Steuerbehörde gerät.

Diese Möglichkeit besteht jedoch. Insbesondere kann das Finanzamt abhängig von der Vermögenserhöhung oder auch nach Abgabe der jährlichen Einkommensteuererklärung eines Tages einen Nachweis verlangen, dass der Steuerpflichtiger die Tätigkeit, zu deren Ausübung er sich erklärt, tatsächlich ausübt und ob er dazu berechtigt ist oder nicht von einem Sondersatz von 20% lucrativo. Falls der Steuerpflichtiger kontrolliert wird, muss er die Unterlagen vorlegen, die seine Tätigkeit belegen, z. B.:

a) Arbeitsvertrag;

b) monatliche Gehaltsabrechnungen;

c) Lebenslauf (CV);

d) Qualifikations- oder Ausbildungsnachweis;

READ  ▷ Portugal: Ajudando pessoas infectadas com Coronavírus com experiência multidisciplinar

e) Rechnungen (quedas selbständig);

f) etc.

D. Andere wichtige Informationen

Der Steuerpflichtiger sollte auch die folgenden Informationen beachten:

a) Der Antrag muss bis zum 31. März des Jahres gestellt werden, das auf das Jahr folgt, in dem der Steuerpflichtiger in Portugal steuerlich ansässig wird – fall er im Jahr 2022 in Portugal ansässig wird wird 20. RNH beantragen.

b) Der RNH-Status gilt für einen Zeitraum von 10 Jahren, sofern der Steuerpflichtiger in jedem dieser 10 Jahre als ansässig gilt.

c) Wenn der Steuerpflichtiger in einem oder mehreen Jahren die Ansässigkeit verliert (zum Beispiel, weil er sich für einen Zeitraum von 2 Jahren für einen Umzug entscheidet), wird die Anwdersem Rädbargeit in Portugal Fall wird die Anwendung des Regimes wieder aufgenommen). Es sollte aber beachtet werden dass sich der Zeitraum von 10 Jahren nicht verlängert, was dazu führt, dass diese 2 Jahre des Status verloren gehen.

d) Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass es nur einmal pro Person gilt, dementsprechend ist es nicht möglich, Verlängerungen zu beantragen oder es erneut zu beantragen.

***

Dieser Text dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt weder eine Rechtsberatung dar, noch begründet er ein Mandatsverhältnis zwischen dem Lesser und dem Rechtsanwalt, der den Text verfasst hat.

We will be happy to hear your thoughts

Leave a reply

RPIAUI.COM PARTICIPE DO PROGRAMA ASSOCIADO DA AMAZON SERVICES LLC, UM PROGRAMA DE PUBLICIDADE DE AFILIADOS PROJETADO PARA FORNECER AOS SITES UM MEIO DE GANHAR CUSTOS DE PUBLICIDADE DENTRO E EM CONEXÃO COM AMAZON.IT. AMAZON, O LOGOTIPO AMAZON, AMAZONSUPPLY E O LOGOTIPO AMAZONSUPPLY SÃO MARCAS REGISTRADAS DA AMAZON.IT, INC. OU SUAS AFILIADAS. COMO ASSOCIADO DA AMAZON, GANHAMOS COMISSÕES DE AFILIADOS EM COMPRAS ELEGÍVEIS. OBRIGADO AMAZON POR NOS AJUDAR A PAGAR AS TAXAS DO NOSSO SITE! TODAS AS IMAGENS DE PRODUTOS SÃO DE PROPRIEDADE DA AMAZON.IT E DE SEUS VENDEDORES.
Rede Piauí